Zum Inhalt

GSDC-Erklärung zur Vielfalt

A A A

GSDC-Erklärung zur Vielfalt

Die Greater Sudbury Development Corporation und ihr Board of Directors verurteilen einseitig alle Formen von Rassismus und Diskriminierung in unserer Gemeinde. Wir setzen uns dafür ein, ein Klima für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit für alle Menschen zu schaffen. Wir erkennen die Kämpfe der Bewohner von Greater Sudbury an, die schwarz, indigen und farbig sind, und wir erkennen an, dass wir als Vorstand konkrete Maßnahmen ergreifen müssen, um ein einladenderes, unterstützenderes und integrativeres Greater Sudbury zu unterstützen, das wirtschaftliche Möglichkeiten und Lebendigkeit für die Gemeinschaft beinhaltet alle.

Wir richten uns nach dem Diversitätsrichtlinie für den Großraum Sudbury, die betont, dass Gleichheit und Inklusion grundlegende Menschenrechte für jeden Einzelnen sind, wie von der EU vorgeschrieben Kanadische Charta der Rechte und Freiheiten und für Menschenrechtskodex von Ontario. In Partnerschaft mit der Stadt Greater Sudbury unterstützen wir die Vielfalt in all ihren Formen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Alter, Behinderung, wirtschaftliche Umstände, Familienstand, ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht, Geschlechtsidentität und Geschlechtsausdruck, Rasse, Religion und sexuelle Orientierung .

Das GSDC Board ist auch stolz darauf, die Arbeit der Sudbury Local Immigration Partnership (LIP) und ihre Bemühungen zur Bekämpfung von Rassismus und Diskriminierung, zur Bindung von Neuankömmlingen und zur Sicherung einer einladenden Gemeinschaft für alle zu unterstützen. Wir werden uns weiterhin um die Anleitung des LIP und seiner Partner bemühen, um herauszufinden, wie das GSDC die BIPOC-Community von Greater Sudbury insgesamt unterstützen kann.

Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Greater Sudbury Community, die schwarz, indigen und farbig sind, und wir sind bestrebt, ihre Anleitung und ihr Feedback in Angelegenheiten einzuholen, die unter unser Mandat für wirtschaftliche Entwicklung fallen.

Wir sind uns bewusst, dass noch viel getan werden muss, um diese Ziele zu erreichen. Wir sind bestrebt, kontinuierlich zu lernen, Barrieren zu beseitigen und mit offenem Verstand und offenem Herzen zu führen.